Die 11. Ziegenschau in Traboch 2022 ist schon wieder Geschichte!

 

Wir waren mit 8 Tieren vertreten und 7 Tiere schafften es auf 's Podest!

Diesmal sogar mit Ziege Anna als Gesamtsieger der Burenziegen


Es macht uns glücklich, dass unser züchterischer Einsatz auch Erfolg hat. 

 


 

Tierwohl steht bei uns ganz oben!

 

Gezielte Anpaarungen der Zuchttiere mit genetischer Vielfalt mittels eigener Züchtersoftware.

Sowie Berechnungen von Inzuchtkoeffizienten  über mehrere  Generationen.


Bei den Zuchttieren wird auf Kraftfuttereinsatz verzichtet. Auf bestes Grundfutter, wie belüftetes Heu, Heusilage sowie Salz und Mineralstoffaufnahme und frisches Wasser wird geachtet.

 

Wir bieten unseren Mutterziegen einen Komfort von über 5 m² pro Tier im Offenhaltungs-Stall  sowohl auch unbeschränkter Zugang auf die Weide. Die weiblichen Kitzen verbleiben bis ca. 6 Monat bei den Müttern. Die männlichen werden ab den 4.Lebensmonat abgesetzt und in Jung-Bockgruppe gehalten. Mit einen Alter von 12 Monaten werden die Jungböcke für Zucht oder Mast streng selektiert.

Tägliche Aufsicht über Gesundheitszustand und Wohlbefinden der Tiere ist selbstverständlich.


 

Biozertifizierter Betrieb, AT Bio-302

Blauzungenfreie Zone.

 

Weiterbildungen und Gesundheitscheck der Tiere sind auch in der Ziegenhaltung sinnvoll.

 



Kontakt

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.